Nach der ersten Sichtung des Interviews zwischen MaHa (Martin Haase) und FJ (Franz-Josef Schmitt), konnte Simon nicht widerstehen und musste bestimmte Aussagen einfach kommentieren.

Wir von PolWoc, die wie niemand sonst für unvorbereitete Videos und schlecht umgesetzte Technik stehen, ziehen allerdings den imaginären Hut vor Mirco Brahmann, welcher dieses Video verbrochen hat. Auch die teilweise Asynchronität des Videos können wir uns leider nicht anheften. Diese Ehre gebührt Mirco.
Wir sind außerdem voller Begeisterung ob des unglaublichen Erfolgs des PiratenBerlin Kanals, der trotz legislativer Fraktion und zahlreicher BVV Beteiligungen es nicht geschafft hat eine präsentable Anzahl von Abonnenten zu erarbeiten und auch deren Zugriffszahlen liegen so niedrig, dass selbst ungelistete Videos bei YouTube mehr Zuschauer haben.

PS: Achtet mal darauf wie oft „FJ“ den „MaHa“ beim Interview anschaut. Oder auch eher nicht anschaut. 😀

2 thoughts on “Kommentiertes Interview zwischen Franz-Josef Schmitt und Martin Haase

  1. Hihi, Piraten. Gibt es die noch? Bin über den Tweet von Mirco Brahmann gestolpert. Hey Mirco, wo liegt Dein Problem. Bei mir funktionierts.

    • Ja Piraten gibt es noch. Wenn auch nur noch als Spurenelement in der gleichnamigen Partei.
      Ach der arme Mirco. Lass den mal. Der ist gestraft genug. Obwohl wir ja schon etwas beleidigt sein müssten, weil er uns auf Twitter „Vollprofis“ genannt hat. Dabei geben wir uns doch soviel Mühe genau nicht als Vollprofis zu erscheinen, sondern als blutige Amateure. Aber der Mirco ist da halt ein echter Vollprofi. Seine tollen Kameraschnitte und asynchronen Einblendungen oder dieser rafinierte Blick durchs Fahrrad oder dieses Abwasserrohr(?) vor dem wahrscheinlich hässlichsten Teil vom Kollwitzplatz auf ner völlig zugekritzelten Parkbank…

      Ehrlich, da sind wir schon ein klitzewenig neidisch. 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Captcha *